UNSERE GESCHICHTE, UNSERE ZUKUNFT

Die Geschichte von ESTATE & ESPLANADE liegt in den Tiefen der Zeitgeschichte: die des Kurhotels Esplanade, errichtet 1913 als Aufenthalts- und Kuranstalt, auf der Welle der Eröffnung von ähnlichen öffentlichen Einrichtungen, die der Kur des Körpers mittels Mineral- oder Thermalwassern gewidmet wurden und in der gleichen Epoche in Europa entstanden.
Das 1925 in Hotel umgewandelte Esplanade wird, dank seines unbestrittenen Rufs, als Ort für die Abfassung der Abkommen des Friedenspakts von Locarno gewählt.

Im Laufe vieler Jahrzehnte von vielen Berühmtheiten, Politikern und Künstlern besucht und geliebt, kehrt es 1993 teilweise zu seiner ursprünglichen Berufung zurück, indem es sich auf das Wohlbefinden der eigenen Gäste spezialisiert und ein elegantes SPA Hotel wird.
Ein wichtiger Schritt, eine innovative Gegenwart, eine exponentielle Zukunft.

"...hervorragendes Wasser, äußerst gesunde Luft, reizendes Klima, Höchsttemperaturen in den Sommermonaten, Spaziergänge in der Nähe von Naturwäldern, englische Gärten, romantische und sentimentale Orte (...) und dann einen majestätischen Blick und eine schöne Aussicht" (aus einem Schreiben von 1858 über Kurhotels in Locarno)